24.01.2019

Lesung mit Herr Luca: 80 Tage auf der Welt

Am Donnerstag, dem 24. Januar 2019, werden wir aus dem Buch “80 Tage auf der Welt – Ich bin tot. Na und?!” vorgelesen bekommen.

“Ich bin tot. Na und?! Davon lässt sich einer wie ich nicht unterkriegen.” Luca, ein Kind des Ruhrgebiets, erzählt von seinem Schicksal. Kaum geboren, schon gestorben. Nach 80 Tagen auf der Intensivstation. Zack. Bumm. Aus. Zu seinem 18. Geburtstag plant Luca ein großes Fest. Und lässt Revue passieren, was bisher geschah. Luca gab es wirklich. Und alles,
was ihm zeit seines Lebens widerfuhr, hat sich wirklich zugetragen. Weil es an dem Ort, an dem sich Luca jetzt aufhält, aber weder Computer noch Papier gibt, hat er sein Alter Ego gebeten, dieses Buch zu schreiben: seinen Vater, Herrn Luca. Die turbulente Zeit schildert er mal melancholisch, mal fröhlich-frech, mal aus der Sicht des einen, mal aus der Sicht des anderen, immer sehr persönlich. “Ich empfehle dieses Buch als Anleitung zum Glücklichsein”, sagt Herr Luca.

Beginn: 19:30 Uhr

Karten sind zum Preis von 12,00 Euro inkl. Imbiss und Getränke in unserem Ladenlokal erhältlich. Eine Reservierung ist telefonisch unter 0203 560067 oder per E-Mail möglich.