Unser Tipp

Roman
C. Bertelsmann
304 Seiten

ISBN: 978-3-570-10365-4

20,00 EUR

Tatiana de Rosnay

Tatiana de Rosnay: Fünf Tage in Paris

Nach wochenlangem Dauerregen tritt die Seine über die Ufer und richtet in der Stadt der Lichter Chaos und Verwüstung an. Inmitten dieser Katastrophe erlebt die Familie Malegarde, die nach Paris gereist ist, um den 70. Geburtstag von Vater Paul zu feiern, ihre eigene persönliche Tragödie. Paul erleidet einen schweren Schlaganfall, wodurch die Abreise aus der verwüsteten Stadt unmöglich wird. Gefangen in dieser Situation beginnen die Familienmitglieder, die längst weit voneinander entfernt leben, endlich, sich einander zu öffnen und von ihren Gefühlen, Ängsten und Fehlern zu erzählen. Hoffnung und Trost spenden die Songs von David Bowie, der schon immer der Lieblingsmusiker von Paul war. Ein melancholischer Roman voller Empathie.

Roman; Humor
Penguin
368 Seiten

ISBN: 978-3-328-10240-3

10,00 EUR

Rosa Schmidt

Rosa Schmidt: Mein Mann, der Rentner, auf Tour statt Kur

Zwei Rentner wollen mehr: die Schmidts auf großer Fahrt

Die Schmidts sind im Ruhestand – und nun packt sie das Fernweh. Doch ihre Vorstellungen, wie ein perfekter Urlaub aussieht, gehen komplett auseinander. Während Günther von einem Campingurlaub träumt, will sich Rosa an Bord eines Kreuzfahrtschiffes verwöhnen lassen. Beide beharren auf ihrem lang ersehnten Traumurlaub – bis Tochter Julia die rettende Idee hat und eine Urlaubswette vorschlägt: Erst geht’s im Wohnmobil an den Gardasee, danach mit der Queen Mary auf Kreuzfahrt. Und am Ende entscheiden sie, auf welcher Reise sie mehr Spaß hatten. Dosenravioli treffen auf Galadinner – auf ins Abenteuer!

Krimi
Piper
480 Seiten

ISBN: 978-3-492-30878-6

11,00 EUR

Gisa Pauly

Gisa Pauly: Sturmflut

Mamma Carlotta auf der Jagd nach einem Entführer!

Entführung auf Sylt! Lale, die Tochter des Fabrikanten Claussen, wird gekidnappt, und Mamma Carlotta gerät zufällig in die Ermittlungen. Aber der Entführer warnt: Keine Polizei! Nicht leicht für die Schwiegermutter von Hauptkommissar Erik Wolf, kein Wort über den Fall verlauten zu lassen! Nicht einmal mit Tove und Fietje darf sie darüber reden, obwohl die beiden mehr mit der Entführung zu tun haben, als ihnen klar ist. Während Erik damit beschäftigt ist, sich über das merkwürdige Verhalten der Staatsanwältin zu wundern, kommt Mamma Carlotta auf die Spur des Täters. Aber scheinbar zu spät, denn eine Tote wird gefunden. Lale Claussen? Als eine Sturmflut auf zieht und Erik verschwindet, wird es für Carlotta so richtig brenzlig …

Krimi/Thriller
btb
608 Seiten

ISBN: 978-3-442-75765-7

22,00 EUR

Dolores Redondo

Dolores Redondo: Alles was ich dir geben will

Der preisgekrönte Bestseller von der “Königin der literarischen Spannung.” Carlos Ruiz Zafón

Ein unerwarteter Tod. Ein dunkles Familiengeheimnis. Die Suche nach der Wahrheit in der legendären Landschaft Galicien.

“Er hatte den Verdacht, dass sein ganzes Leben auf einer Lüge aufgebaut war.” Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Dort ist das Unglück passiert. Dort ist die Polizei auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Dort stellt sich heraus, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße? Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardía Civil und Álvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an. Eine Suche, die ihn in uralte Klöster und vornehme Herrenhäuser führt. In eine Welt voller eigenwilliger Traditionen – und in die Abgründe einer Familie, für die Ansehen wichtiger ist als das Leben der eigenen Nachkommen.

Kinder-/Jugendliteratur
Edel Kids
176 Seiten

ISBN: 978-3-96129-054-3

12,99 EUR

Ute Krause

Ute Krause: Papanini, Pinguin der Post

Emma ist überrascht, als eines Tages eine ziemlich alte und verbeulte Tiefkühltruhe geliefert wird – aber noch überraschender ist deren Inhalt: In der Truhe sitzt ein kleiner Pinguin!
Er heißt Papanini, versteht die Sprache der Menschen und liebt es, vorgelesen zu bekommen. Papanini kann sogar sprechen! Er wäre wirklich zu niedlich, wenn er nicht ständig für Chaos sorgen würde … Leider haben auch ein paar üble Ganoven von dem sprechenden Pinguin Wind bekommen und ehe sie sich’s versehen, stecken Emma und Papanini mittendrin in einem aufregenden Abenteuer!