Unser Tipp

Historischer Roman
Blanvalet
624 Seiten

ISBN: 978-3-7341-0613-2

10,99 EUR

Vera Buck

Vera Buck: Runas Schweigen

Jori ist Medizinstudent an der berühmten Pariser Salpêtrière. Die Praktiken der Nervenheilanstalt im Jahre 1884 sind grausam, doch Jori ist versessen darauf seinen Doktortitel unter dem berühmten Dr. Charcot zu erlangen, um in die Schweiz zurückzukehren und seiner großen Liebe Pauline zu helfen. Als ein kleines Mädchen mit merkwürdigen Symptomen eingeliefert wird, schlägt er daher vor, den ersten psychochirurgischen Eingriff der Medizingeschichte am Hirn der jungen Patientin durchzuführen. Zeigleich begleiten wir Monsieur Lecoq, einen ehemaligen Polizisten, der nun eigentlich sein Glück als Verbrecher sucht, bei der Aufklärung zweier Morde, die durch mysteriöse Zeichen am Tatort miteinander verbunden scheinen. Seine Ermittlungen führen ihn schließlich in die Salpêtière, deren Geheimnisse noch düsterer sind als die dort gelehrten Praktiken.

Krimi, Humor
Aufbau
400 Seiten

ISBN: 978-3-7466-3438-8

10.99 EUR

Ellen Berg

Ellen Berg: Ich küss dich tot

Endlich wird gemordet!

Hotelmanagerin Annabelle hat gerade einen Superjob in Singapur ergattert, als sie das Alpenhotel ihrer Eltern retten soll. Fest entschlossen, den maroden Familienbetrieb zu verkaufen, reist sie in die verschneite Heimat – und findet eine Leiche im Straßengraben. Ist es einer der Investoren, die das verträumte Bergdorf touristisch aufmöbeln wollen? Welche Rolle spielt Andi, der charmante Sohn der Nachbarn, mit denen ihre Eltern eine alte Fehde verbindet? Als eine weitere Leiche auftaucht, beginnt für Annabelle ein Wettlauf um Liebe und familiäres Glück.

Ein mörderisch komischer Roman über die Tücken des Familienlebens und die wahre Liebe am falschen Ort.

Krimi
DVA
432 Seiten

ISBN: 978-3-421-04806-6

15,00 EUR

Luca D'Andrea

Luca D’Andrea

Wenn die Schrecken der Vergangenheit zum Grauen der Gegenwart werden

Südtirol, im Winter. Marlene ist auf der Flucht, panisch steuert sie ihr Auto durch den Schneesturm. Im Gepäck: ein Beutel mit Saphiren, den sie ihrem skrupellosen Ehemann aus dem Safe entwendet hat. Wegener ist der Kopf einer mafiösen Erpresserbande, und Marlene weiß, dass er seine Killer auf sie hetzen wird. Da stürzt ihr Wagen in eine Schlucht. Marlene erwacht in einer abgelegenen Berghütte, gerettet von einem wortkargen Alten. Bei ihm und seinen Schweinen glaubt sie sich in Sicherheit vor ihrem Mann. Bald jedoch stellt sie mit Entsetzen fest, dass von dem Einsiedler eine noch größere Gefahr ausgeht …

Fantasy
Fischer
624 Seiten

ISBN: 978-3-8414-4029-7

18,99 EUR

Tomi Adeyemi

Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Sie töteten meine Mutter.
Sie raubten uns die Magie.
Sie zwangen uns in den Staub.
Jetzt erheben wir uns.

Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Magier töten ließ. Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung.

Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurückkehrt …

Der internationale Bestseller! Große Kinoverfilmung bereits in Arbeit bei Fox 2000 (“Twilight”, “Das Schicksal ist ein mieser Verräter”)

Abenteuer, Kinder-/ Jugendliteraatur
cbj
128 Seiten

ISBN: 978-3-570-17369-5

11,00 EUR

Ute Krause

Ute Krause: Hamster Bertram lebt gefährlich

Wo steckt Bertram?

Hamster Bertram ist in letzter Zeit ganz melancholisch zumute. Seit er aus seinem alten Zuhause bei Tassilo ausgebüxt ist, hat er nichts mehr von dem Jungen gehört – und auch nicht von Serafina. Vielleicht sollte er einfach mal kurz nachschauen, wie es den beiden so geht? Die anderen finden das keine gute Idee, schließlich war Tassilo nicht gerade nett zu Bertram gewesen. Und deshalb machen sie sich auch richtig große Sorgen, als der Hamster von seinem Ausflug nicht zurückkommt. Jetzt ist ein echter Muskeltier-Einsatz gefragt, um herauszufinden: Wo ist Bertram?